Seite zu Favoriten hinzufügen / Link zu ihrer Webseite einrichten 

Ostenfeld (Rendsburg)

Top-News



Ostenfeld (Rendsburg)
Fläche: 7,27 km²
Einwohner: 563
PLZ: 24790

NOZ: Bundesregierung will Binnenschiffern beim Klimaschutz beistehen

Osnabrück (ots) - Bundesregierung will Binnenschiffern beim Klimaschutz beistehen

Verschlankung von Vorschiften soll Umrüstung auf umweltfreundlichere Motoren erleichtern - Mehr Schwertransporte von der Straße aufs Wasser

Osnabrück. Die Bundesregierung will Binnenschiffern bei der stockenden Umrüstung auf klimaschonende Motoren entgegenkommen. "Es gibt Förderprogramme ...
23.10.2018 03:06 Uhr Neue Osnabrücker Zeitung Weiterlesen...

 

NOZ: Städtetag: Einwanderungsgesetz für Fachkräfte muss schnell kommen

Osnabrück (ots) - Städtetag: Einwanderungsgesetz für Fachkräfte muss schnell kommen

Appell an Bundesregierung vor Spitzentreffen zur Migration - Für Zuzug aus wirtschaftlichen Gründen "keine neuen Anreize setzen"

Osnabrück. Der Deutsche Städtetag hat vor dem Spitzentreffen an diesem Dienstag im Kanzleramt zum Thema ...
23.10.2018 03:06 Uhr Neue Osnabrücker Zeitung Weiterlesen...

 

Rheinische Post: Bartsch hält tiefgreifende Veränderungen im Bund durch Hessen-Wahl für möglich

Düsseldorf (ots) - Linksfraktionschef Dietmar Bartsch hält infolge der Landtagswahl in Hessen am kommenden Sonntag eine politische Wende in Deutschland für möglich. "Es wird eine Wahl, die herausragende Bedeutung auch für die Bundesparteien haben kann. In Hessen geht was. Wenn die CDU nicht an ...
23.10.2018 02:06 Uhr Rheinische Post Weiterlesen...

 

Rheinische Post: FDP-Generalsekretärin Nicola Beer soll Parteivize werden

Düsseldorf (ots) - Die derzeitige FDP-Generalsekretärin Nicola Beer soll im nächsten Frühjahr zur stellvertretenden Parteivorsitzenden aufrücken. Das berichtet die Düsseldorfer "Rheinische Post" (Dienstag) unter Berufung auf FDP-Vorstandskreise. Beer soll die FDP als Spitzenkandidatin auch in die Europawahlen führen. Wen ...
23.10.2018 02:06 Uhr Rheinische Post Weiterlesen...

 

WAZ: Grüne gehen auf Braunkohle-Beschäftigte zu

Essen (ots) - Kurz vor einem weiteren Treffen der Kohlekommission gehen die Grünen auf die Beschäftigten in der Braunkohleindustrie zu. "Der Staat darf die Beschäftigten nicht im Stich lassen. Niemand sollte Angst haben müssen, dass ein Bergmann ins Bergfreie fällt", sagte Grünen- ...
23.10.2018 02:06 Uhr Westdeutsche Allgemeine Zeitung Weiterlesen...

 

WAZ: Deutsche Bahn setzt in Logistik auf künstliche Intelligenz

Essen (ots) - Die Deutsche Bahn setzt in der Logistik zunehmend auf künstliche Intelligenz. "Wir haben schon jetzt autonome Fahrzeuge im Einsatz - Tendenz steigend", sagte Markus Sontheimer, IT-Vorstand der Bahn-Tochter DB Schenker, der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ, Dienstagausgabe). "Künstliche Intelligenz ...
23.10.2018 02:06 Uhr Westdeutsche Allgemeine Zeitung Weiterlesen...

 

Badische Zeitung: Wohnen und Einkommen: Bauen, bauen, bauen / Kommentar von Jörg Buteweg

Freiburg (ots) - Die stark steigenden Mieten verschärfen die Ungleichheit der Einkommen. Wer wenig verdient, wohnt oft teuer. So kann man die Studie der Wirtschaftsforscher um Bernd Fitzenberger zusammenfassen. Sie selber stellen keine Forderungen auf. Die liegen aber auf der Hand. ...
23.10.2018 00:46 Uhr Badische Zeitung Weiterlesen...

 

Rheinische Post: Kommentar / Das Italien-Dilemma = VON GEORG WINTERS

Düsseldorf (ots) - Europa steckt wieder im Dilemma. Ließe es den Italienern die Neuverschuldungs-Pläne ohne Vorbehalte durchgehen, verlöre es jede Glaubwürdigkeit und das Recht, andere Mitglieder zum Sparen zu verpflichten. Stoppte es die Populisten in Rom, würden die darauf verweisen, ...
22.10.2018 23:36 Uhr Rheinische Post Weiterlesen...

 

Rheinische Post: Kommentar / Kalter heißer Krieg = VON HOLGER MÖHLE

Düsseldorf (ots) - Weltklimavertrag: gekündigt. Atomvertrag mit Iran: gekündigt. Rüstungsabkommen mit Russland: bald wohl auch gekündigt. Auf Donald Trump ist Verlass. Der US-Präsident macht weiter, wo er zuletzt aufgehört hat: mit der nächsten Kündigung eines für die internationale Sicherheit bedeutenden Abkommens. ...
22.10.2018 23:36 Uhr Rheinische Post Weiterlesen...

 

Rheinische Post: Kommentar / Humanität steht an erster Stelle = VON KIRSTEN BIALDIGA

Düsseldorf (ots) - Am Ende hat Siemens-Chef Joe Kaeser eine gute Entscheidung getroffen. Er nimmt nicht an der Investorenkonferenz in Riad teil - anders als zunächst geplant. Wie er zu dieser Entscheidung kam, hat er ausführlich in einem sozialen Netzwerk dargelegt. ...
22.10.2018 23:31 Uhr Rheinische Post Weiterlesen...